Ophthalmologie

  • Augenuntersuchung mittels direkter, indirekter Ophthalmoskopie und Spaltlampenuntersuchung

  • Glaukom- Diagnostik mittels Augeninnendruckmessung (Tonometrie) mit einem Applanationstonometer (TonoPen XL)

  • Ultraschall- Untersuchung zur Vermessung des Auges (Bulbus) und zur Beurteilung des inneren Auges bei getrübten Medien (Hornhauttrübungen, Linsentrübungen)

  • Vitrektomie (Glaskörper-Spülung) zur Behandlung der periodischen Augenentzündung (PA)

  • Cyclosporin-Implantate

  • Equine rezidivierende Uveitis (Mondblindheit, Periodische Augenentzündung)- Diagnostik (Kammerwasserpunktion → Parazentese) zum Leptospiren- Nachweis (MAR, ELISA, PCR)

  • Konjunktivalabstrich für bakteriologische und zytologische Untersuchungen

  • Konservative Glaukom- Therapie mittels Augentropfen

  • Chirurgische Glaukom- Therapie mittels Nd:YAG-Laser (Ziliarkörperverödung → Lasercyclokoagulation)

  • Hornhautnaht nach Verletzungen

  • Keratektomie, Abrasio corneae

  • Lidrandtumor- Operationen oder Lidrandrekonstruktion

  • Lidrandkorrektur (Entropium, Ektropium)

  • Entfernung des 3. Augenlides bei z.B. Plattenepithelkarzinomen

  • Konservative (Subpalpebraler- Katheter) und chirurgische Versorgung (Bindehautlappen- Plastik → Flap) von Hornhaut- Ulzera

  • Temporärer Verschluss der Lider (temporäres Ankyloblepharon)

  • Entfernungen von Tumoren am Auge und seiner Adnexe

  • Enukleationen (ggf. Implantation von Silikon- Prothesen)

  • Einsetzen von Haftschalen bei „Schrumpfaugen“ (Phthisis bulbi)

  • Tränennasenkanalspülung und Einsetzen eines Katheters bei Verschluss (Atresie) der Öffnung