Infoseiten

IMPFBESTIMMUNGEN FÜR PFERDE (laut LPO 2008)

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN) hat festgelegt, dass ab 2008 jedes Pferd, das an PS/PLS teilnimmt, gegen eine Influenzavirusinfektion wie folgt geimpft sein muss:

Grundimmunisierung (3 Impfungen)

1. und 2. Impfung: im Abstand von 42 bis 70 Tagen

3. Impfung: 6 Monate (+/- 21 Tage) nach der 2. Impfung

Wiederholungsimpfungen

müssen nach der Grundimmunisierung im Abstand von

6 Monaten (+/-21 Tage) erfolgen

Eine Teilnahme an einer PLS ist also nur möglich, wenn:

  1. bei Grundimmunisierung die ersten zwei Impfungen erfolgt sind und nach der zweiten Impfung der Grundimmunisierung 14 Tage vergangen sind.

  1. bei Wiederholungsimpfungen 7 Tage nach der letzten Impfung vergangen sind und die Wiederholungsimpfung in einem Abstand von bis zu höchstens 7 Monaten + 21 Tagen erfolgt ist.